Physiotherapie Labitzke
Physiotherapie Labitzke

Neurologische Krankengymnastik auf Basis PNF

Bei der Propriozeptiven Neuromuskulären Faszilitation (PNF) handelt es sich um eine spezielle Behandlungstechnik, die auf dem Zusammenspiel zwischen Nerven und Muskeln aufbaut.

PNF hilft Menschen mit Störungen des Bewegungs- oder Stützapparates, sich sicher, selbstständig und schmerzfrei zu bewegen. Eine Behandlung auf Basis PNF verbessert die bewusste und unbewusste Steuerung der Körperhaltung und Bewegung. Zudem fördert die Therapie lebenserhaltende Funktionen wie die Atmung oder das Schlucken bei schweren Erkrankungen oder Verletzungen und wird insbesondere angewandt bei Bewegungsstörungen aufgrund von:

  • Multipler Sklerose
  • M. Parkinson
  • Querschnittslähmung
  • Schädel-Hirn-Trauma
  • Schlaganfall
  • Gelenkoperationen (Hüfte, Knie)
  • Sportunfällen

Zu Beginn der physiotherapeutischen Behandlung steht die "Befundung" der Bewegungsfähigkeit des Patienten. Dann wird die Bewegungsfähigkeit gesteigert und schließlich Bewegungsmuster eingeübt, die dem Patienten aktuell schwerfallen oder sogar ganz fehlen. Das können alltägliche Bewegungsmuster sein wie z.B.

  • aus eigener Kraft aufstehen
  • sicher gehen
  • Gleichgewicht halten
  • ohne Mühe Treppen steigen
  • selbstständig an- und auskleiden
  • essen, schlucken, sprechen, atmen

Physiotherapie Labitzke

Hattinger Straße 983a

44879 Bochum

Öffnungszeiten

Montag - Donnerstag:

07:00 - 20:00

 

Freitag: 

             07:00 - 19:00

 

Samstag: Termine nach

Vereinbarung

Terminvereinbarung

Rufen Sie uns einfach an:

0234 / 79 204 686

Parken direkt am Haus

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Physiotherapie Labitzke